José Morais im Interview

Zwei Spielzeiten, von 2017 bis 2019, dauerte in Lviv die Ära „Los Karpatos“ an. In dieser Zeit wurden zahlreiche Spieler aus Spanien und lateinamerikanischen Ländern verpflichtet, und es wurde versucht, der Mannschaft einen „spanischen“ Stil des Fußballs beizubringen. José Morais, ehemaliger Assistent von José Mourinho sowie Cheftrainer von Vereinen wie Antalyaspor, AEK Athen und FC Barnsley, wurde im Sommer 2018 als Trainer bei Karpaty vorgestellt. Während seiner leider viel zu kurzen Zeit in Lviv hinterließ er durch seine Professionalität und systematische Arbeit einen starken Eindruck. In unserem Interview beantwortete war er so freundlich, uns einige Fragen – die meisten davon in Bezug auf seine Zeit bei Karpaty – zu beantworten.

morais
José Morais, Photo: © Informationszentrum «FC Karpaty»

Weiterlesen

Sergio Navarro: Ich habe mich in diesen Club verliebt

Der Spanier Sergio Navarro war 2017 der erste Karpaty-Trainer der „Los Karpatos“ Ära. In seiner kurzen Amtszeit, die nur etwa zweieinhalb Monate währte, scheiterte er wohl vor allem daran, einer neu zusammengestellten Mannschaft in kürzester Zeit eine neue, „spanische“ Spielkultur beizubringen, was damals zu einer Serie von teilweise krachenden Niederlagen geführt hatte. Aktuell arbeitet Navarro als Assistent beim spanischen LaLiga-Club UD Levante. In einem Interview blickt Navarro auf seine Zeit in Lviv zurück.

navarro.jpg
Sergio Navarro, Photo: © Informationszentrum «FC Karpaty»

Verfolgen Sie den ukrainischen Fußball im Allgemeinen und Karpaty im Besonderen? Weiterlesen