Sparring: Karpaty – Feniks: 4:0

Heute spielten Karpaty ihr erstes Freundschaftsspiel der Vorbereitung für die Rückrunde gegen Feniks Pidmonastyr.

Karpaty traten mit folgender Startaufstellung (3:2:3:2) an:

Im Laufe des Spiels kamen Sass (TW), Sastavnyj (RWB), Dudarenko (LWB), Andrij Lomnytskyj (Nachwuchsspieler, Verteidiger), Markovytsch (RWB), Semenyna (ZM), Rozhko (scheinbar ein Nachwuchsspieler), Titunin, Budnik, Sydun (scheinbar ein Nachwuchsspieler) und ein Spieler, der sich vorstellte, zum Einsatz.

Die Tore fielen durch Kozhanov, Humenjuk, Povalij und Semenyna.

Der heutige Gegner war natürlich kein Maßstab. Ein ganz anderes Format ist Volyn‘, gegen die eigentlich für morgen ein Spiel geplant war, was aber aufgrund der Covid19-Infektion von 15 Spielern in deren Kader abgesagt werden musste.

Eine gute Nachricht ist, dass einige Spieler aus der U19-Mannschaft zu Einsatzzeiten kamen und sich zeigen konnten. Wenn es bei den Plänen für 5 Neuzugänge in dieser Winterpause bleiben soll, dürfen wir uns auf noch zwei neue Namen freuen. Wer heute vorspielen durfte, ist aktuell namentlich nicht bekannt.